slider_2-300x300

DER EINFACHSTE WEG UM VERSCHMUTZUNGSKOSTEN ZU REDUZIEREN.

Heutzutage werden toxische Zutaten in der Farbe verwendet um Aufwuchs zu verhindern.
Hierbei ist die Wirkungsdauer kurz und die Schiffe müssen in Bewegung bleiben um ein Ergebnis zu erreichen.

Mit Finsulate gibt es eine einfache und sichere Lösung, ohne Anwendung toxischer Farben.

UNTERSCHIEDE ZWISCHEN FINSULATE, SELBSPOLIERENDEN AUFWUCHSBESCHICHTUNG UND ANTIVERSCHMUTZER MIT SILIKONEN.

Weil das Finsulate Unternehmen kein Farben Hersteller ist, konnte es sich frei entscheiden um nach alternativen Technologien zu schauen.
Es gibt bereits viele Anwendungen in denen Farbe durch eine dünne selbstklebende Folie ersetzt wird. Eine Anwendung wurde noch nicht entwickelt: die für die Aufwuchsvermeidung (antifouling) auf Schiffsrumpfen.

Basierend auf physikalischen Konzept, ist es Finsulate gelungen eine aufwuchsvermeidende Folie zu entwickeln, die in jeder Umgebung anwendbar ist.

Finsulate ist weltweit patentiert und wurde im Jahr 2018 von der HISWA Organisation zum Produkt des Jahres 2018 gewählt worden.

Finsulate hält den Aufwuchs auf Distanz.

Seit Jahrhunderten hat die Menschheit den Aufwuchs bekämpft. Immer gab es Organismen die zu stark waren um sie von der Oberfläche fernzuhalten. Finsulate hat festgestellt dass es keine perfekte Lösung für das Aufwuchs Problem gibt, bietet aber eine Möglichkeit um das Problem zu beheben. Finsulate tötet nicht die Organismen, schafft es aber diese auf Abstand zu halten: die Fasern auf der Folie verhindern, dass die Organismen die Oberfläche erreichen.

WIE FUNKTIONIERT DAS?

Finsulate ist eine physische Barriere gegen den Aufwuchs von Muscheln und Seepocken. Finsulate ist keine Farbe sondern eine selbstklebende Folie, dass auf den Rumpf von Schiffen aufgeklebt wird.
Dank der Benutzung von kurzen Fasern die auf der Folie aufrecht angebracht werden wird der Aufwuchs verhindert.

Finsulate hat gezeigt dass es möglich ist mehr als 5 Jahre den Aufwuchs auf sowohl stillgelegenen wie auch auf fahrenden Schiffen zu verhindern. Die physikalische Natur von Finsulate garantiert 100% Umweltfreundlichkeit. In den letzten 6 Jahren hat sich Finsulate sowohl auf dem professionellen Schiffsmarkt wie auch im Freizeit Yacht Bereich erfolgreich etabliert.

Es gibt weltweit Schiffe und Yachten, u.a. in den Niederlanden, Frankreich, im Nahen Osten, in Singapur und in den USA, die mit Finsulate geschützt sind.

EINFLUSS VON FASERN AUF DEN WIEDERSTAND

Der Einfluss von Finsulate Fasern auf den hydrodynamischen Wiederstand ist umfangreich getestet worden. Im Labor und in der Praxis sehen wir dass die Finsulate Fasern die Strömung zwar ändern aber den Wiederstand nicht beeinflussen. Da die Antifouling Leistung von Finsulate die von toxischen Farben übertrifft, spart man in Laufe der Zeit Kraftstoff und Kosten.

MECHANISCHE STABILITÄT VON FINSULATE

Eine der häufigsten Fragen die uns gestellt werden ist ob die Folie empfindlich für Beschädigungen ist. Eine Reihe von Kollisionstests haben ergeben dass Finsulate höhere Wiederstandsfähigkeit hat als Farbe. Wenn es zu Beschädigung kommt, so sind es kleinere Stellen die problemlos repariert werden können.

HAFTFÄHIGKEIT VON FINSULATE

Eine andere Frage die uns gestellt wird, ist ob die Haftung stark genug ist, ins besonderes bei höheren Geschwindigkeiten. Es gibt bereits Schiffe die problemlos mehr als 30 Knoten fahren. Dieses wurde über mehrere Jahre getestet.