Antifouling Reinvented

Heutzutage werden toxische Zusätze in der Farbe verwendet um Bewuchs am Schiffsrumpf zu verhindern.
Hierbei ist die Wirkungsdauer kurz und die Schiffe müssen in Bewegung bleiben um ein Ergebnis zu erzielen.

Mit Finsulate gibt es eine einfache und sichere Lösung, ohne Anwendung toxischer Farben.

FINSULATE IST WELTWEIT PATENTIERT UND WURDE IM JAHR 2018 VON DER HISWA ORGANISATION ZUM PRODUKT DES JAHRES 2018 GEWÄHLT.

PROFESSIONELLE NUTZUNG GEGENÜBER PRIVATER NUTZUNG

Finsulate ist der neue Name im Bereich der Antifouling Produkte für Freizeit Nutzung. Micanti bleibt die Marke für den professionellen/kommerziellen Einsatz unserer Produkte. website

VERSCHIEDENES

UNTERSCHIEDLICHE BEDINGUNGEN FORDERN ADEQUATE LÖSUNGEN
Finsulate hat erkannt und berücksichtigt, dass es unterschiedliche Anforderungen aufgrund unterschiedlicher Nutzung, Gewässer, Jahreszeiten etc. gibt.
Schiffe die länger nicht bewegt werden, haben einen anderen Bedarf für Antifouling als Schiffe die ständig fahren. Die Finsulate Produkte berücksichtigen dies und sind entsprechend optimal abgestimmt. Geschwindigkeit, Bunkerverbrauch und Reinigung sowie Kombinationen hieraus sind hier optimiert.

UMWELTVERTRÄGLICHKEIT

Finsulate ist weltweit das einzige Produkt das überhaupt keine Chemikalien für Antifouling nutzt. Also 100 prozentig umweltverträglich. Es werden überhaupt keine Gifte verwendet, die Produkte bestehen aus Nylon Fasern, einem Polyester Film sowie einem auf Wasser basierenden zwei Komponenten Kleber.

fa-check-white_side 100% environmental friendly

Über uns

Finsulate ist ein holländisches Unternehmen das dieses komplett umweltfreundliche Antifouling Produkt erfunden und patentiert hat. Herr Dr. Rik Breur hat an der „University of Technology“ in Delft promoviert und insbesondere die Haftungsmechanismen von Muscheln und Krebsen an Objekten unter Wasser, die Biomechanik die für das Festsetzen von Organismen an verschiedenen Oberflächen verantwortlich sind, erforscht. Dies führte zu der Entwicklung von Oberflächen die den Bewuchs, also das Festsetzen von Meeresorganismen, erschwert und/oder ganz verhindert. Die Idee Fasern auf eine Folie zu schießen (electrostatic flocking) war geboren und hat sich seit dem sehr erfolgreich weiterentwickelt.

Anfangs hat Finsulate sich auf die kommerzielle Schifffahrt konzentriert (Micanti Antifouling). Seit 2017 bietet Finsulate Folien für Sport und Freizeitboote an. Kein Bootseigner verschmutzt die Gewässer zum Spass!

Neugierig wieviel Geld man sparen kann?

Unser Team steht Ihnen gerne für Preisanfragen, Beratung und Planung zur Verfügung.